Brauchst Du Hilfe?
Hast du Fragen rund um DynoSource?
Ruf uns an:

+49 (0)176 - 20 111 393
Oder schreibe uns:
Abbrechen

DynoStory

DynoSource sind die drei Boulderer und Holzliebhaber Hawe, Flo und Rudi. Mit Leidenschaft kreieren, entwickeln und produzieren sie im oberfränkischen Zapfendorf bei Bamberg funktionelle, stylische, individuelle und qualitative Volumen für deine Wall.
 

Wie alles begann ...

Drei Holzianer bauen an ihrem ersten Projekt

Ende 2020 war es so weit, das erste Projekt der damals noch ungeborenen drei Dynos wurde ins Leben gerufen. Da der zweite Lockdown aufgrund von Corona jegliche Boulderaktivitäten in den Hallen unmöglich machte, entschlossen sich die unbeugsamen Athleten ein Boulderimperium - die spätere DynoSource Zentrale - zu errichten. Nach 6 Wochen harter Arbeit standen für die Holzliebhaber ca. 94 qm Boulderfläche zur Verfügung.

Die Bauphase des ersten Projekts

Der Rohbau steht fast

Da wird gearbeitet

Die fast fertige Halle

Pause - Alternativbelastung für die Finger

Die Schrägen erstrahlen im angenehmen Grauton

Eingangsbereich des Domizils 

 

400 Klettergriffe wurden verbaut und daran fast täglich kräftig trainiert. Aber selbst mit so vielen Griffen wird es irgendwann eintönig. Da musste unbedingt ein Upgrade her?!

Die Entstehung der ersten Exemplare

Flo kaufte sich spontan ein Volumen um weitere dreidimensionale Möglichkeiten im Boulderraum zu integrieren. Doch das Volumen wurde nie angeschraubt! Hawe - der spätere DynoEntwickler und geboren Holzwurm - sah das Volumen und kreierte auf die Schnelle ein besseres und noch größeres Exemplar. Die Crew war von Hawes Volumen und der Qualität total begeistert. Auf Anhieb wurden weitere Volumen gebaut und integriert. Die Vielfalt der Boulder durch die erweiterte 3D Landschaft war nun phänomenal und das Training wieder alles andere als eintönig.

Boulderparty

firnenburg

David Firnenburg - Deutscher Meister Kletter/Boulder - zwischen den DynoVolumen

Flo von der DynoCrew nach dem Dyno vom schwarz-grünen-Modul-Volumen

Roxana Wienand - Deutsche Meisterin Klettern - in 4,5m Höhe

 

Da kam der Gedanke: „warum sollen nicht auch andere boulderbegeisterte Athleten in den Genuss dieser Volumen kommen".

Der Gedanke wird umgesetzt

Im Frühjahr 2021 ging es daran, den Gedanken „Volumen für deine Wall“ umzusetzen. Zunächst brauchte die Dreier-Crew einen Namen für das Vorhaben! Für die Namesfindung war eine Freudin elementar - vielen Dank Giulia.

Zwei Fakten spielten dabei eine Rolle:

  1. Die meisten der selbstkreierten Volumen waren oft Ausgangspunkt (Quelle/Source) für eine dynamischen Zug (Dyno).
    Source und Dyno - zwei Wörter die es geschickt in die richtige Reihenfolge zu bekommen galt. Punk 2 könnte für das Vorhaben hilfreich gewesen sein.
  2. Neben der Liebe zum Sport, Eis und fränkischen Bier, fanden die drei schon immer Dinos(dinosaurs) mega cool. 
    Ist es Zufall oder Schicksal, dass der Schulranzen aus der ersten Klasse des DynoMontageleiters Rudi mit Dinos überzogen war?! Er diesen Schulranzen noch immer in Ehren trägt?!?! Das kann nur Bestimmung sein! 

1. + 2. = DynoSource / hört sich in an wie dinosaurs (eng)

Der Dyno Weg

Schon in der 1. Klasse wurde der Weg zu DynoSource bestimmt 

Der Name DynoSource

Die ersten aufwendigen Skizzen des Logos

Eine lange Testphase

Die DynoVolumen sollten den hohen Qualitätsansprüchen von Hawe, Flo und Rudi gerecht werden. Der spätere DynoVolumen Besitzer soll voll und ganz von der Funktion, dem Style und der Qualität begeistert sein und sich mit seinem Volumen wohlfühlen.
Das Ziel erforderte unzählige Testphasen die sich über Wochen und Monate hinzogen.

Testphasen

Test der Strukturoberfläche

Test der ersten Farben

Test der Veredelung

 

Doch nach langer Zeit fügten sich alle passenden Materialien harmonisch zusammen und die perfekte Rezeptur der DynoVolumen stand.

„Let‘s Cook“, hieß es dann!

Realise am 1. Dezember 2021

Im August 2021 wurde kurzerhand in der DynoSource Zentrale eine zweite Werkstatt für die Produktion der DynoVolumen errichtet. Seitdem wird darin täglich gesägt, gebohrt, gestrichen, um am 1. Dezember zum Realise pünktlich für euch bereit zu stehen.

Es wird gearbeitet - wir geben alles damit du mit deinem DynoVolumen voll und ganz zufrieden und glücklich bist.

Hawe am Montieren

Rudi an der Säge

Flo arbeitet am Internetauftritt

 

Seit gespannt wie die Story weitergeht - die drei DynoSourceler sind es auch.

 

DynoStyle
  • mit eigener Gravur
  • Dualtextur
  • mit Kirschholz Veredelung
  • In zwei Größen verfügbar (S,M)

Der Hingucker deiner Wall oder das perfekte Geschenk

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
UVP: 48,00 € inkl. MwSt.
DynoStyle
  • Super-Angebot
  • Neigung der Seiten 70°

Teste deine Pinch-Power

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
16,00 € UVP: 22,00 € inkl. MwSt.
DynoClassic
  • komplett Strukturbeschichtet
  • griffiger Halt
  • 5 Farbvariationen + Sonderfarbe
  • Tütendeckel 68°
0
Noch nicht bewertet
69,00 € UVP: 79,00 € inkl. MwSt.
DynoStyle
  • Personalisierbares Volumen
  • Dualtextur
  • 5 unterschiedliche Veredelungen

Der sechseckige Hingucker deiner Wall

0
Noch nicht bewertet
UVP: 98,00 € inkl. MwSt.